Die dunkle Jahreszeit
Auch in der dunklen Jahreszeit leiden viele Menschen unter Trübseeligkeit, Antriebsschwäche oder Depressionen. Depressionen gehören zu der dritthäufigsten Form psychischer Störungen.
Ursache der Depression nach der trad. chin. Medizin können verschiedene Syndrome sein. So zum Beispiel eine Leberdisharmonie, Stagenation der Leberenergie, pathogene Hitze in der Lunge, Schwäche des Blutes. Je nach Befund werden die entsprechenden Akupunkturpunkte gewählt und behandelt. 

Schon gewusst: Ötzi wurde akupunktiert


An der Hautoberfläche des 1991 in Tirol entdeckten “Mannes aus dem Eis“ wurden insgesamt 15 Tätowierungsstellen entdeckt. Diese Tätowierungen liegen in einem hohen Prozentsatz exakt an Akupunkturpunkten. Darüberhinaus entsprechen sie aus der Sicht der Akupunktur einer auch heute noch üblichen Therapie gegen Rheuma. (Quelle: DAA)

"Die Milch-Lüge - NDR

Die Deutschen sind Weltspitze im Verzehr von Milchprodukten. Doch mittlerweile mehren sich die kritischen Stimmen. Milch steht unter Verdacht, Krankheiten auszulösen."

 

Krankheiten wie Osteoporose oder Prostatakrebs. Auch in der chinesischen Medizin wird der Verzehr von Milch und Milchprodukten kritisch gesehen. Es kann zu Feuchtigkeits- oder Schleimerkrankungen kommen, d.h. von Müdigkeit, Ödemem bis hin zu Tumoren. Inwiefern Sie vielleicht erste Anzeichen für zuviel Feuchtigkeit oder Schleim zeigen kann diagnostiziert werden. Behandlung und Ernährungsberatung sind angezeigt. Termine bitte bei mir vereinbaren.

 

 

 

"Pestizide und andere chemischen Stoffe belasten zunehmend unserer Gesundheit, vor allem das Pankreas, die Leber und das Immunsystem im Allgemeinen. Die Folgen sind vielfältig und eigentlich bleibt niemand verschont. Vor allem entstehen therapieresistente Krankheitsbilder, bei denen die gängige Medizin völlig hilflos ist, bei denen aber auch selbst gut gewählte Naturheilmittel nicht immer zufriedenstellend wirken. Abgesehen davon, endlich mehr Bewusstsein hin zu einer biologischen Landwirtschaft zu entwickeln, stellt sich die Frage, was wir in der Praxis tun können."  Natura Naturans

 

Entgiftungstherapien sind immer in Zusammenarbeit mit einem Heilpraktiker durchzuführen und individuell zusammenzustellen...

 

Untersuchung: Es wurde untersucht, ob im Körper Rückstände des Spritzgifts Glyphosat zu finden sind. Das Ergebnis ist erschreckend: „Laut einer aktuellen Studie hat im europäischen Schnitt jede zweite Person das Pestizid Glyphosat im Harn - Ursache könnte eine neue Erntemethode sein“ 

Elektrosmog

Allgegenwärtig und doch weder sichtbar noch spürbar. Die Elektronik ist heute nicht mehr weg zu denken. Die bedrohliche Begleiterscheinung sind die elektromagnetischen Strahlenfelder. Verschiedenste Erkrankungen vor allem Tumorerkrankungen werden damit in Verbindung gesetzt. Mehr Infos hierzu:

Fall-Kontroll-Studie aus Frankreich www.emf-portal.de

Studie von Yakmenko www.mobilfunkstudien.org

Studie über den  Zusammenhang von Schnurlos-Telefonen udn Tumor-Erkrankungen www.emf-portal.de

 

Die Diskussionen ums Rauchverbot werden immer hitziger und Raucher fordern ihr Recht. Ein Recht auf was?

"Lungenleiden verursachen jeden zehnten Todesfall - Europäische Vergleichsdaten belegen: Rauchen ist hauptverantwortlich

Die im European Lung White Book http://bit.ly/17D9voK gesammelten Daten stammen von der WHO http://who.int und dem European Centre for Disease Prevention and Control http://ecdc.europa.eu . Es zeigte sich, dass im europäischen Bereich der WHO, der sich vom Atlantik bis Zentralasien erstreckt, vier der häufigsten Lungenerkrankungen für einen von zehn Todesfällen verantwortlich sind. Bei diesen Krankheiten handelt es sich um Infekte der unteren Atemwege inklusive Lungenentzündung, COPD, Lungenkrebs und Tuberkulose.

Der Erhebung zufolge ist die Hälfte der gesamten sozio-ökonomischen Kosten bei Atemwegserkrankungen auf das Rauchen zurückzuführen. Rauchen wird von Wissenschaftlern als die größte Gesundheitsgefährdung in Europa bezeichnet."

 (Bericht in Auszügen. Ganzer Bericht zu finden unter http://www.pressetext.com/news/20130909002)

 

Süddeutsche titelt: 4800 Chemikalien, 250 Gifte

"Mit dem Zigarettenqualm inhalieren Raucher Gifte, die sonst in Batterien, Rattengift oder Putzmitteln verwendet werden. Passivraucher leben kaum gesünder." Ganzer Artikel unter http://www.sueddeutsche.de/

 

E-Zigaretten

 

Sie wird als Alternative zum Rauchen gepriesen und gilt Nikotinsüchtigen als Ausstiegshilfe. Die WHO rät von ihr aber dringend ab und fordert den Verbot der E-Zigaretten im öffentlichen Raum.

 

G

anzer Artikel aus dem Focus hier

Lungererkrankungen
Lungenerkrankungen verursachen jeden 10. Todesfall. Rauchen ist mit Verursacher.
Lungenerkranungen Rauchen.pdf
PDF-Dokument [162.8 KB]

Ärzte gegen Piercing....

Nicht nur, dass es zu Komplikationen am gestochenen Loch kommen kann, nein, aus Sicht der chinesischen Medizin werden in den meisten Fällen durch Piercings Meridiane = Energieleitbahnen getroffen, wo durch hierdurch es zu Störungen der entsprechenden Bereiche oder Organe kommen kann.

Nicht selten wurden Dauerkopfschmerz, Übelkeit oder ähnliches sofort gelindert durch Herausnahme von Körperschmuck (Piercing).

Beratung hierzu mit Terminvereinbarung unter Kontakt.

Artikel aus westlicher medizinischer Sicht im Ärzteblatt hier

Ärzte gegen Piercing
Piercing Ärzte Zeitung.pdf
PDF-Dokument [15.2 KB]
Weihnachtszeit gleich Nusszeit
Details zu einzelnen Nüssen und ihrer Wirkung aus Sicht der chinesischen Medizin
Nusszeit.pdf
PDF-Dokument [193.5 KB]

"Akupunktur heilt, was gestört ist,

jedoch nicht was zerstört ist" (Herget)

Jetzt erstmals in deutsch. "Magische Punkte in der Akupunktur" nach Master Tung.  Hier klicken und bestellen.

Pia Braun 

Heilpraktikerin / Diplom Therapeutin für trad. chin. Medizin

 

皮亚布劳恩

Mitglied der Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr e. V. (GfBK)

 

http://www.biokrebs.de/

Besucherzahlen